Halfter

Halfter braucht man immer, und im Laufe der Zeit sind verschiedene Varianten entstanden.

Hier eine kleine Halfter-Galerie, die noch weiter ergänzt werden wird.

Einfarbige Nylonhalfter sind wohl am weitesten verbreitet.

Aber es gibt sie auch in bunt gemustert.

 

Oder sogar in bestickt.

Zwei Lederhalfter mit rundgenähtem Kehlriemen.

dieses Halfter hat einen leichten Westernstyle mit der schön verzierten Schnalle

Einige Exemplare in fröhlichem Streifenmuster.

Ein Kaltbluthalfter in blau-weiß.

Ein Knotenhalfter in lustigen Regenbogenfarben.

Ergänzt durch zwei Ringe, in die ein Paar Zügel eingehakt wird, kann ein Knotenhalfter auch als gebisslose Trense genutzt werden.

Hier noch eine zweite Variante mit umflochtenem Nasenriemen und rundgeflochtenen Zügeln.