Meine Reiter tragen fast nur Kleidung, die ich selbst genäht habe. Hier mal ein paar Beispiele:
 
Zunächst einmal zeigen Kay und Lucy uns hier schicke Turnierkleidung.

Links ein klassischer Frack mit Zylinder für die höheren Dressurklassen. Der Frack ist zweireihig und hat die characteristischen gelben Westenecken.

Rechts zwei schwarze Reitjacken, kombiniert mit weißen Blusen und Reithosen. Fertig für`s Turnier!


Die Herren zeigen uns hier einige farbenfrohere Turnieroutfits.


  
Hier ein paar Reitjacken aus Kord und Karostoff . Dazu verschiedene Reithosen, je nach Geschmack und Anlaß.

Weiter geht es mit Freizeitkleidung:
 

Fröhliche bunte Blusen und Tunikas, Ton in Ton mit den Reithosen.

Einige etwas lila-lastige Outfits. Ist ja auch eine schöne Farbe! :-)

einige sommerliche Outfits

Und noch ein paar weitere Freizeit-Outfits für Groß und Klein.

Etwas schicker wird es hier mit Blusen und engen, knappen Westen darüber.



Zwei lässige Kapuzenjacken über karierten Hemden. Daneben eine Freizeitjacke und eine "coole" Kombination aus Lederjacke und Wildlederhose für unseren Rocker Jon.


Hier trägt Jon einen gemütlichen Kapuzensweater mit Eingrifftasche und Lucy hat eine braune Wickeljacke über einem türkisfarbenen T-Shirt an. Daneben eine dicke warme Winterjacke aus Wollstoff für den winterlichen Ausritt.

 

 


Juliet hat ein neues T-Shirt mit Pferdebild bekommen und dazu ein Paar karierte Kniestrümpfe. Auch Duncan und Jon freuen sich über ihre neuen bedruckten T-Shirts mit Bildern ihrer Lieblingsbands.

Jacken und Mäntel

Einige meiner Reiterinnen und Reiter haben coole, persönliche Jacken im Baseball-Stil bekommen,

mit Schriftzug hinten und dem Anfangsbuchstaben ihres Namens vorne.

Winterjacken

Auch im Winter will man ja draußen reiten und dabei schön warm und trocken bleiben.

Deshalb gibt's jetzt für alle warme Winterjacken. Schön kuschelig gefüttert, und für jeden Geschmack ist etwas dabei.

Regenmäntel:

Praktisch für den Ausritt bei Regenwetter: der Mantel schützt nicht nur die Reiterin sondern auch das Pferd vor Nässe. Der reflektierende gelbe Streifen sorgt auch bei Dämmerung und Dunkelheit dafür, daß Pferd und Reiter nicht übersehen werden.
Diese Mäntel gibt es nun in 3 schönen Farben:

 

 
ganz neu: Australische Reitmäntel
 
Diese Mäntel sind ideal zum Reiten, da sie vorne und hinten hoch geschlitzt sind. Außerdem sehen sie cool aus.
Sie sind ihren großen Vorbildern in vielen Details ähnlich:
Schultercape, Gummizug in der Taille, Druckknopf-Attrappen am vorderen und rückwärtigen Schlitz.